Aktuelle Termine

Weihnachtskonzert um 19 Uhr in der Predigerkirche

1. Std. Gottesdienst

Zeugnisausgabe KS 2

Vergatterung KS 2

Ausgabe der Halbjahresinformationen 5-11

Elternsprechtag

Lernwerkstatt I

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Nur Unentschieden oder doch ein gefühlter Sieg?

Fußball begeistert – ganz besonders, wenn die Schüler des DHG gegen die Lehrer antreten. Da die Schüler deutlich mehr Mitspieler mobilisieren konnten, trugen zwei Schülerteams jeweils ein Spiel gegen das Lehrerteam aus. In Begegnung Eins konnte sich die Schülerauswahl dank gut herausgespielter und konsequent genutzter Chancen eine klare Führung herausspielen, wohingegen die Pädagogenmannschaft lediglich einen Ehrentreffer erzielen konnte. Doch dann folgte Spiel Zwei und es schlug die Stunde des technisch brillant aufspielenden Herrn Ruess, der mit einem Hattrick für einen klaren Vorsprung sorgte und trotz des späten Anschlusstreffers kurz vor dem Abpfiff reichte es für einen knappen Sieg der Lehrer. Am Ende nach Spielen also unentschieden, doch angesichts des sportlichen Miteinanders und des hohen Unterhaltungswerts für alle ein gefühlter Sieg!

Ein herzliches Dankeschön an die SMV und an Herrn Kaiser für die Organisation der Veranstaltung und für die Bewirtung!

Engagement der SMV im Rahmen des Welt-AIDS-Tages

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages, der jedes Jahr am 1.12. begangen wird, initiierte die SMV neben einem AIDS-Schleifen-Verkauf auch einen Vortrag für die Klassen 8 bis 11 rund um das Thema HIV. Claudia Stahl vom Gesundheitsamt Rottweil verdeutlichte dessen Brisanz anhand einiger Zahlen: So seien z.B. weltweit 36,7 Mio. Menschen mit HIV infiziert und insgesamt gäbe es bereits 39 Mio. Todesfälle, die auf das Virus zurückzuführen seien. Neben dem Bewusstsein lebensbedrohlich erkrankt zu sein, seien Diskriminierung und Ausgrenzung für die Betroffenen oft ein großes Problem. Hierbei, so Claudia Stahl, sei es wichtig, Ängste abzubauen, was sie versucht, indem sie darüber aufklärt, dass es im Grunde nur ganz wenige Ansteckungsmöglichkeiten gibt. Aufklärung sei darüber hinaus auch die tragende Säule der AIDS-Prävention.

Weiterlesen …

DHG-Schwimmer geben alles

Am 24. und 25. November fand die 4. Auflage des Rottweiler 24-Stunden-Schwimmens im Aquasol statt. Dabei galt es binnen eines Tages so viele Kilometer wie möglich für die Einzelwertung, aber auch für den Vereins-, Firmen- oder Schulpokal zu erschwimmen. Auch für das DHG stiegen zahlreiche Schüler und Lehrer ins Wasser und so konnte eine Bahn nach der anderen unserer Schule gutgeschrieben werden. Am Ende landete das DHG in der Schulwertung auf dem dritten Platz. Respekt vor dieser tollen Leistung und Dankeschön für euren großen Einsatz!

Weiterlesen …

NWT-Schüler auf Entdeckungstour bei „Lust auf Technik“

Im Rahmen der Messe „Modellbau und Elektronik“ auf dem Messegelände Stuttgart besuchten die NWT-Schüler der Klassenstufe 9 sowie die Teilnehmer der AG Forschen und Erfinden die diesjährigen Schülertage unter dem Motto „Lust auf Technik“. An den Ständen zahlreicher Aussteller konnten sie sich über Innovationen aus den Bereichen Elektronik, IT und Modellbau informieren, im „Maker-Space“ selbst aktiv werden oder an einer Wissensrallye teilnehmen. Vorführungen und Angebote zur Berufsorientierung rundeten das Programm ab.

Siegerin des Vorlesewettbewerbs gekürt

Die Schulsiegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs steht fest: Linn Felice Hertnagel aus der Klasse 6b konnte die Jury am meisten überzeugen und darf nun Anfang 2019 am Regionalentscheid teilnehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem Foto sind zu sehen:

Stehend, von links nach rechts: Raphael Mink 6c (2. Platz), Linn Felice Hertnagel 6b (1. Platz), Emily Baal 6a (3.Platz)

Kniend, von links nach rechts: Anton Staiger 6a,  Salome Lang 6b, Elias Görner 6c (als jeweilige Klassenvertreter waren sie Teil der Jury)

Lehrervolleyball: DHG-Team eine Runde weiter

In der ersten Runde des diesjährigen Lehrervolleyballwettbewerbs trat die DHG-Mannschaft letzten Freitag am Deutenberg-Gymnasium in Schwenningen an. Trotz zweier Niederlagen gegen das Schwenninger Heimteam und gegen Villingen konnte man sich mit einem Sieg gegen Donaueschingen den Einzug in die nächste Runde sichern.

Für das DHG liefen auf: Frau Hornung, Frau Schmiedgen, Herr Kaiser, Herr Ruess, Herr Kimmig und Herr Herrmann

Weiterlesen …

Ansprechpartnerinnen für die  Belange der Eltern am DHG: EB-Vorsitzende Elke Reichenbach (links) und Stellvertreterin Nicole Wälde

Wechsel im Vorstand des Elternbeirates am DHG

In der ersten Sitzung dieses Schuljahres am Donnerstag, 25. Oktober, verabschiedete die Elternbeiratsvorsitzende Elke Reichenbach zwei verdiente Vorstandsmitglieder des Elternbeirates. Im Anschluss wählten die Klassenpflegschaftsvorsitzenden unter der Leitung von Jürgen Gräber einen neuen Vorstand. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende, Sigrun Schnitzer, kandidierte nicht mehr, ebenso wenig Protokollführer Michael Schwegler. Sigrun Schnitzer setzte sich seit dem Schuljahr 2015/2016 mit vielen Ideen und kritischen Beobachtungen für die Belange der Eltern am DHG ein. Ihr habe die Arbeit immer Freude gemacht und sie scheide mit Bedauern aus ihrem Amt, sagte sie bei der Verabschiedung. Michael Schwegler hat im vergangenen Jahr spontan das Amt des Protokollführers übernommen und freute sich, dies in andere Hände geben zu können. Nach den Wahlen bilden Elke Reichenbach und Nicole Wälde den Elternbeiratsvorstand, Protokollführer ist Volker Schulte-Ebbert. Als Beisitzerin wurde Alexandra Siefert gewählt. Sie ist für die Organisation des Schulfestes am DHG im Sommer 2019 zuständig.