Lernwerkstätten am DHG

Liebe Viertklässler, sehr geehrte Eltern,

wir laden euch und Sie herzlich zu unseren beiden Lernwerkstätten ein.
Sie finden am Donnerstag, 01.03.18 und am Dienstag, 06.03.18 statt. Das Programm ist bei beiden Veranstaltungen identisch.
Anmeldungen können per Mail an: poststelle@04106276.schule.bwl.de oder telefonisch unter 0741 - 23990 über das Sekretariat vorgenommen werden.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

13 Uhr

Ankommen am DHG mit kleinen Snacks für die Hungrigen, Bastel- und Spielangeboten des Selbstlernzentrums und kleinen Experimenten im Fachklassentrakt.

14 Uhr

Begrüßung der Eltern durch die Schulleitung im Musiksaal (Raum 206)
Begrüßung der Viertklässler in den Räumen 203 und 204 durch die SMV

Ab 14:10 Uhr

Informationsvortrag über das DHG durch die Schulleitung für die Eltern
Abwechslungsreiche und spannende Stationen für die Kinder

Ab 15 Uhr

Schulhausführungen für die Eltern
Die Schulleitung und die Elternvertreter stehen für Gespräche bei Kaffee und Kuchen zur Verfügung
In den Räumen der 5er- Ebene haben Sie die Möglichkeit mit Lehrerinnen und Lehrern der verschiedenen Fächer ins Gespräch zu kommen, sich über Angebote am DHG zu informieren und einen Einblick ins Schulleben zu bekommen

16:30 Uhr Ende der Lernwerkstatt

  

Aktuelle Termine

VERA 8 Englisch

Lernwerkstatt I

VERA 8 Mathe

Lernwerkstatt II

Fachpraktisches Abitur Musik

GLK

Fachpraktisches Abitur Kunst

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Vortrag „Das Lernen lernen“ für alle Eltern der Rottweiler Schulen

Liebe Eltern aller Rottweiler Schulen,

wir möchten Sie bitten, sich den folgenden Termin für eine wichtige, kostenlose Veranstaltung für alle Eltern von Schulkindern in Rottweil freizuhalten:

 Datum:                      Montag, 5. März 2018

 Uhrzeit:                    19.30 Uhr        (Dauer ca. 2 Stunden)

 Ort:                          Droste-Hülshoff-Gymnasium, Raum 206, Eingang über die Seite Heerstraße     

 

Worum geht es?

Zu diesem Termin konnten wir die erfahrene Lerncoachin Nadine Oepen für unsere Schule gewinnen. Frau Oepen ist beim LVB Lernen e.V. als Referentin tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Lernen und Lernmotivation. Der Vortrag „Das Lernen lernen“ hat bereits tausende Eltern begeistert. Jetzt kommt sie auch an unsere Schule. In dem Vortrag erklärt die sympathische Referentin mit viel Humor und praktischen Beispielen, welche Faktoren Ihr Kind beim Lernen beeinflussen. Sie werden zahlreiche, direkt anwendbare Tipps erfahren, wie Sie Ihr Kind bestmöglich beim selbständigen Lernen zu Hause unterstützen können.

Die konkreten Inhalte des Vortrags:

Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind.
Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung von „Null-Bock-Phasen“.
Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntypen Ihr Kind entspricht.
Kommunikation: Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit.
Hausaufgaben: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten.

Der LVB Lernen e.V.

Der gemeinnützige Verein LVB Lernen e.V. aus Berlin ist ein Zusammenschluss von Pädagogen, Lehrern und Menschen aus dem Bildungsbereich, die sich gemeinsam für eine bessere Bildung einsetzen. Mit dem deutschlandweiten Projekt „Das Lernen lernen“ werden Eltern in tausenden Schulen eingeladen, die wichtigsten Tipps und Tricks kennenzulernen, um den eigenen Kindern das Lernen zu erleichtern und so zum bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen.

Weitere Informationen zum LVB Lernen e.V. und zum Vortrag finden Sie unter: www.lvb-lernen.de

Mit freundlichen Grüßen

Gabi Hils und Elke Reichenbach

Vorstand des GEB

PS: Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Bitte nehmen Sie ohne Ihr(e) Kind(er) teil.

Bitte melden Sie sich online bis Mittwoch, 1. März, unter gesamtelternbeirat-rottweil@ web.de zur Teilnahme an, damit wir einen Überblick über die Zahl der erwarteten Besucher haben.

DHG-Schüler verbringen erlebnisreiche Tage in Finnland

Vom 14. Januar bis zum 20. Januar bestand für die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 des DHGs zum ersten Mal die Möglichkeit, an einem Austausch mit Finnland teilzunehmen. Eine Woche lang konnten sie in Tampere den Winter im hohen Norden hautnah erleben, Alltag und Kultur kennenlernen und ihre Englischkenntnisse verbessern.

Die Rottweiler Schüler gingen auf eine finnische Kunstschule und entdeckten dort die vielen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem deutschen und finnischen Schulsystem. Natürlich wurde auch Tampere selbst, eine der größten Städte Finnlands, erkundet und ihre Sehenswürdigkeiten in verschiedenen Museen besichtigt.

Weiterlesen …

COACHING4FUTURE am DHG: Reise in die MINT-Welt

Von wegen einsam und monoton: Das Programm COACHING4FUTURE räumt mit Vorurteilen gegenüber MINT-Berufen auf und zeigt, wie Jugendliche über naturwissenschaftlich-technische Ausbildungs- und Studienwege aktiv an der Gestaltung unseres Alltags mitwirken können. Nachdem Mitte Januar bereits der Discover-Industry-Truck bei uns Station gemacht hat, vermitteln am 6.2. junge MINT-Akademikerinnen mit multimedialen Vorträgen und anschaulichen Technik-Beispielen, welche Berufe hinter zukunftsweisenden Entwicklungen stecken.

Weiterlesen …

DHG-Schüler besuchen Synagoge im Rahmen des Religionsunterrichts

Am 11.1. und 17.1 durften Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen und des Oberstufenkurses im Rahmen des Religionsunterrichts mit ihren begleitenden Lehrern Christoph Kirschler und Dorothea Schöne die Synagoge in Rottweil besuchen.

Bei beiden Besuchen wurde die Gruppe von dem noch sehr jungen orthodoxen Rabbiner durch das Gotteshaus begleitet, der ihnen spannende Einblicke in die jüdische Gemeinde und den jüdischen Glauben vermittelte. Eindrucksvoll waren die wertvollen Torarollen im Toraschrein, die sich alle anschauen durften.

Die Schüler konnten dabei jederzeit viele eigene Fragen an den Rabbiner stellen, die er ausführlich und verständlich erklärte. Somit wurde das im Religionsunterricht gelernte Wissen auf spannende und lebendige Art und Weise vertieft und veranschaulicht.

DISCOVER INDUSTRY: Mobile Industriewelt zu Gast am DHG

Von der Idee zum fertigen Produkt: Das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug DISCOVER INDUSTRY macht vom 17. bis 19. Januar Station bei uns am DHG. Dabei zeigt das gemeinsame Angebot der Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeberverbands SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, welche Aufgaben Ingenieurinnen und Ingenieure in der Industrie meistern und wie viel Mathematik und Physik in unseren Alltagsprodukten stecken. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 können sich mit zwei jungen MINT-Akademikern über die beruflichen Perspektiven austauschen. Interaktive Arbeitsstationen und Exponate geben Einblicke in den industriellen Produktentstehungsprozess.

Weiterlesen …

DHG-Weihnachtskonzert bringt Schulgemeinschaft in Festtagsstimmung

Eine gelungene Einstimmung in die Weihnachtstage erlebten die zahlreichen Besucher beim Weihnachtskonzert des Droste-Hülshoff-Gymnasiums in der Auferstehung-Christi-Kirche.

Die beiden Orchester der Schule übernahmen nicht nur (im Wechsel mit der Orgel) die Begleitung der gemeinsamen Lieder, sondern sie verzauberten auch mit „The first noel“ und der Musik aus dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Die Chöre des DHG zeigten eine große Bandbreite von Stilen und Sprachen, vom geistlichen Konzert der Barockzeit des Mittelstufenchors über traditionelle europäische Weihnachtslieder in reizvollen Sätzen bis hin zum venezolanischen Hirtenlied des großen Chors im Salsa-Rhythmus, am Klavier virtuos begleitet von Elias Schneider. Auch die Jüngsten begeisterten mit ihren überaus lebendig gestalteten Vorträgen.

Weiterlesen …

Punschverkäufe der SMV

Auch in diesem Jahr wurde die Adventszeit den DHG-Schülern wieder durch Punschverkäufe versüßt. Das Eventteam der SMV verkaufte im Dezember jeweils montags und freitags einen leckeren Punsch in der zweiten großen Pause. Die  Schüler des Eventteams sorgten sehr zuverlässig und selbständig für einen gelungenen Ablauf der Verkaufstermine und wurden dafür mit einer regen Nachfrage belohnt. Die Einnahmen aus dem Verkauf bilden einen Teil der Finanzierung der beliebten Weckenmänner am Nikolaustag.

Vielen Dank an unser Event-Team: Lisa Burkhard, Elias Bergmann, Jonathan Arnold, David Butschek und Fabian Strohm! Vielen Dank an die Klassensprecher, die beim Verkauf geholfen haben!