Aktuelle Termine

Seminarkursprüfungen

mündliches Abi am DHG

mündliches Abi auswärts

Schulkonferenz

Sommerkonzert im Festsaal

Sommerkonzert in Trossingen

Abitur Festakt im Festsaal

Neuigkeiten aus dem Schulleben

6b zu Besuch beim Imker

„Den Rauch reingelassen“ hat die Klasse 6b am Donnerstag, den 21.06.18, als sie zu Besuch bei Imker Endres in der Maximilian-Kolbe-Schule bei Hausen war. Herr Endres hat dort seit 7 Jahren eine Imker-AG und konnte der Klasse zunächst sehr anschaulich anhand einer Bilder-Beute (=Bienenkasten) das Leben im Bienenstaat näher erklären. Anschließend durfte die Klasse in Kleingruppen zu den am Waldrand aufgestellten Beuten gehen und dort (nachdem die Bienen mit Rauch besänftigt waren) das vorher Besprochene bewundern. Die rot markierte Königin wurde auf dem dritten Rähmchen entdeckt, außerdem die Larven der Bienen, der eingelagerte Nektar und Pollen und noch vieles mehr. Ein Highlight für viele Kinder war das Streicheln der Drohnen und das Probieren des leckeren Honigs. Ganz herzlichen Dank an Herrn Endres für diesen großartigen und informativen Vormittag, sagt die Klasse 6b!

Benefizkonzert mit Sarah Hahn zugunsten der Hospizarbeit

Ein Konzertabend der Extraklasse wurde am Freitag, den 15.6., den Zuhörern im Musiksaal des Droste-Hülshoff-Gymnasiums geboten. In Kammermusikatmosphäre spielten die Cellistin Sarah Hahn und die Pianistin Jana Purešić Stücke von Bach, Beethoven und Fauré. Die im Anschluss an das Konzert gesammelten Spenden kommen dem Hospiz am Dreifaltigkeitsberg zugute.

Weiterlesen …

Droste zockt! … das nächste Mal am 21. Juni

Zum mittlerweile fünften Mal treffen sich Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 donnerstagabends zum Brettspielen. Eine beständig steigende Auswahl an derzeit über 50 Spielen bietet dabei Spaß für Spielefans sämtlicher Genres.

Weiterlesen …

Unterhaltsamer Abend mit Musical-Aufführung und Bigband-Groove

Am 6. und 7. Juni gestalteten der Chor der Klassenstufe 6 und die DHG-Bigband einen gemeinsamen Konzertabend, bei  dem sie den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm boten.

Den Auftakt machten die jungen Sänger mit dem Musical Rotasia, welches sie weitgehend selbstständig einstudiert hatten. „Nirgendwo kann es schöner sein“ als in diesem Land, sangen die Einwohner, und so können sie die Geschichten von anderen Ländern nicht glauben, die in einem Buch stehen, das der Prinz von Rotasia gefunden hat. Dieser jedoch ist neugierig und glaubt beharrlich daran, dass die Geschichten wahr sind. Trotz der Furcht vor dem Unbekannten macht er sich auf die Suche und trifft auf Fremde, denen er zunächst argwöhnisch gegenübertritt, doch schließlich überwindet er mit seinem Gefolge die anfänglichen Ängste, so dass „aus Fremden Freunde werden“, was der Chor zum Abschluss als gesungene Botschaft formulierte.

Nach einer Pause brachte die DHG-Bigband den Festsaal zum Swingen.

Weiterlesen …

Schüleraustausch mit Kamienna Góra – DHG-Schüler unterwegs in Polen

Zum ersten Mal hatten 13 Schülerinnen und Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums die Möglichkeit, an einem Austausch mit einer polnischen Schule in Kamienna Góra (Landeshut) in Niederschlesien teilzunehmen. Acht Tage lang durften sie bei den gastfreundlichen Familien der Austauschpartner wohnen und den polnischen Alltag miterleben.

Die Fahrt nach Polen begann am Donnerstag, den 10. Mai, und wurde von einem Zwischenstopp in der schönen Stadt Dresden unterbrochen, wo die deutsche Gruppe in Begleitung der Lehrer Herr Kirschler und Herr Fröhlich unter anderem den Zwinger und die Frauenkirche besichtigten. Der erste Abend in den polnischen Gastfamilien war bestimmt der aufregendste; die Schülerinnen und Schüler wurden jedoch alle sehr freundlich aufgenommen.

Weiterlesen …

KS2-Geographen erkunden Biohof Oberrotenstein

Die moderne Landwirtschaft steht vor zahlreichen Herausforderungen. Produkte mit hoher Qualität müssen gleichzeitig zu einem günstigen Preis, ressourcenschonend und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben hergestellt werden. Wie dies aktuell einem kleinen, familiär geführten und biologisch wirtschaftenden Betrieb gelingen kann und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind, erfuhren die Schülerinnen und Schüler des 4-stündigen KS2-Geographie-Kurses bei einem Besuch des Hofguts Oberrotenstein bei Rottweil-Hausen. Dr. Corinna Lange und ihr Mann Lothar Maute führten die Gruppe über den Hof und beantworteten kompetent und aus der alltäglichen Praxis heraus die Fragen des Kurses, was die Exkursion zu einer wertvollen Ergänzung eines besonders alltagsnahen Unterrichtsthemas machte.

Abendkonzert der Chöre in der St.-Pelagius-Kirche

Am Donnerstag, den 17. Mai, luden die Chöre der Klassen 5 und der Klassenstufen 8 bis 12 zu einer Geistlichen Abendmusik ein. Den passenden Rahmen hierfür bot die St.-Pelagius-Kirche in Rottweil-Altstadt. Unter der Leitung von Volker Welge erklangen an diesem Abend u.a. Sätze von Felix Mendelssohn-Bartholdy und John Rutter sowie Auszüge aus der „Missa Cantate“ des englischen Komponisten Bob Chilcott.