Die Steuergruppe zur Schulentwicklung

Zusammensetzung

Die Steuergruppe setzt sich aus Mitgliedern der Schulleitung sowie aus Lehrern verschiedener Fachbereiche zusammen. Dabei gibt es ständige und in unregelmäßigen Abständen wechselnde Teilnehmer, um einerseits Kontinuität zu gewähren und andererseits immer wieder neue Impulse zu bekommen.

 Im Schuljahr 2017/18 besteht die Steuergruppe am DHG aus folgenden Lehrkräften:

  • Domenike Binder (E, G)
  • Bernadette Glöckler (Mu, Bio, BNT)
  • Silvie Kech-Kuster (M, Bio, BNT, NWT)
  • Thomas Lenz (E, F)
  • Silvia Lorch (D, E)
  • Jeanette Ott (Bio, Ch, BNT, NWT)
  • Sandra Steidle (M, G)

Aufgaben

Die Notwendigkeit der Entstehung einer Steuergruppe geht bis zum Anfang des letzten Jahrzehnts zurück, als den einzelnen Schulen immer mehr Verantwortung übertragen wurde, um ihre Entwicklung selbst zu steuern. So wurde ein Organ geschaffen, das die Steuerung der jeweiligen Schule zusammen mit der Schulleitung bzw. zur Unterstützung dieser mit in die Hand nimmt.

Die Mitglieder der Steuergruppe treffen sich am DHG in der Regel einmal wöchentlich, um an verschiedenen Projekten der Schulentwicklung, der Unterrichtsentwicklung sowie der Qualitätsentwicklung und -verbesserung zu arbeiten und den Evaluationsprozess der Schule zu koordinieren. Hierbei werden neue Ideen eingebracht und ausgearbeitet, entweder aus eigener Initiative oder nach Anregungen der Schulleitung, des Kollegiums, der SMV, von Eltern oder Schülern. Außerdem werden die Ergebnisse von Evaluationen ausgewertet und entsprechende Maßnahmen getroffen.

Die Steuergruppe selbst kann keine eigenen Entscheidungen treffen, sie bereitet lediglich Entscheidungen für die anderen Gremien der Schule (GLK, Schulkonferenz, Schulleitung, ...) vor und hilft dann mit, die getroffenen Entscheidungen umzusetzen.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben oder gerne einmal „reinschnuppern“ möchten, sind Sie herzlich eingeladen, donnerstags in der 4.Stunde ins Lehrerzimmer zu kommen.

Geschichte der Schulentwicklung am DHG

2007 Gründung einer Evaluationsgruppe zur Durchführung der ersten SEIS Fremdevaluation am DHG
4.März 2008 SEIS Fremdevaluation am DHG (Klassenstufen 8 und 10 + Eltern + Lehrer befragt)
Juli 2008 Auswertung der Ergebnisse mit den Schülern
2008 Organisation und Durchführung eines Pädagogischen Tages zum Thema „Sozialverhalten“ mit Lehrern und Schulleitung
2008 Steuergruppe entsteht als Ableger der Evaluationsgruppe zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der Schulentwicklung am Droste-Hülshoff-Gymnasium
2010 SEIS Evaluation
2013 SEIS Evaluation
2014 Organisation und Durchführung eines Pädagogischen Tages zum Thema „kooperatives und eigenverantwortliches Lernen“ mit Eltern, Lehrern und Schulleitung
2017 zweite Fremdevaluation am DHG mit Zielvereinbarungen

Projekte seit 2008

  • Erstellung einer Schulcharta als Leitbild für die Schulgemeinde
  • einheitliches Vorgehen beim Aufstellen von Klassenregeln in den Klassen 5 – 10
  • Ideen für ein Qualitätssystem zur transparenten, vergleichbaren und angemessenen Leistungsbeurteilung
  • Weiterführung und Verbesserung unserer Ganztagesbetreuung und des Selbstlernzentrums zur individuellen Förderung von Schülern
  • Überarbeitung der GFS-Regelung
  • Kooperation mit den umliegenden Grundschulen
  • Organisation der Lerntage
  • Regelung der Klassenarbeitstermine zur Entlastung der Schüler
  • Überarbeitung der Handy-Regelung (siehe Hausordnung)
  • Erstellung einer Übersicht zur Aufgabenverteilung des Lehrerkollegiums
  • Überarbeitung der ergänzenden Regelungen über die Notenbildung
  • Neugestaltung der Homepage
  • Fortführungsveranstaltung des Pädagogischen Tages 2014 zum Thema „individualisiertes Lernen“
  • Einrichtung eines Ordnungsdienstes
  • Überarbeitung des Schulportfolios

Aktuelle Projekte

  •  Formulierung von Zielvereinbarungen aus der Fremdevaluation
  •  Vorbereitung eines Pädagogischen Tages
  •  Überarbeitung des SOLE-Konzepts
  •  neue Rahmenbedingungen für außerunterrichtliche Veranstaltungen

Kontakt

Hier soll interessierten Schülern, Eltern und Kollegen die Möglichkeit gegeben werden, Anregungen, Rückmeldungen oder sonstige Kommentare zu Ideen, an denen die Steuergruppe arbeiten könnte, loszuwerden.
Bitte schreiben Sie uns eine Mail: steuergruppe@dhg-rw.de

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail: