Austausch mit dem Lycée Jean Aicard in Hyères

Der Schüleraustausch mit der Partnerstadt Rottweils findet alle zwei Jahre statt und richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10. In der Regel verbringen die Teilnehmer im Frühjahr 9 Tage in den Familien ihrer Austauschpartner. Das Eintauchen in die französische Lebenswelt und die Anwendung der in der Schule erworbenen Französischkenntnisse stehen in dieser Zeit im Vordergrund. Außerdem bekommen die Schüler einen Einblick in den Schulalltag des Nachbarlandes und lernen die Region rund um Hyères kennen. Gemeinsame Ausflüge mit den französischen Schülern führen die Gruppe zum Beispiel nach Cassis und auf die Insel Porquerolles. 

Beim Gegenbesuch in Rottweil haben die deutschen Schüler ihrerseits die Möglichkeit, den Franzosen ihre Heimat näher zu bringen. Dazu gehören u.a. eine Wanderung im Schwarzwald oder auf der Schwäbischen Alb mit Lagerfeuer und Grillwurst sowie ein Besuch im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Ein Höhepunkt ist jedes Mal der Besuch im Europapark Rust.

Der seit vielen Jahren bestehende Austausch hat schon viele deutsch-französische Freundschaften hervorgebracht, die weit über das Schulleben hinausgehen und z.B. beim Rottweiler Stadtfest oder einem Sommerurlaub in der Provence gepflegt werden.