Aktuelles im Schuljahr 2019/2020

Musikgenuss mit religiösen Texten

Unter dem Titel „Lux Aeterna“ gestalteten der Musikkurs der Klassenstufe 12 und die Chöre 7-12 des DHG zusammen mit dem Männergesangverein Germania Rottweil-Altstadt am 24.11. einen gemeinsamen Konzertabend. In der St. Pelagius Kirche erklangen unter anderem Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Arvo Pärt und Franz Schubert. Die Leitung hatte Volker Welge. Hier geht es zum Bericht des Schwarzwälder Boten.

(Foto: Friederichs, Schwarzwälder Bote)

Exkursion in das Konzentrationslager Dachau

Am 19. November begab sich die Klassenstufe 9 im Rahmen des Geschichtsunterrichts auf eine Exkursion in das Konzentrationslager Dachau. Zusammen mit den Führern Herr Thiele und Frau Schmidt startete für die Schüler eine interessante Reise in die Vergangenheit.

Weiterlesen …

Life-Sciences-Kongress in Basel - Tamara Akinwunmi war für's DHG dabei

Von Mittwoch bis Donnerstag, den 23. bis 24. Oktober 2019, fand der 18. Life Sciences Schülerkongress in Basel statt, zu dem ich unter anderen als Stellvertreterin unseres Gymnasiums eingeladen wurde. Wie der Name sagt, beschäftigt sich die Life Science mit dem Leben und hat ihre Schwerpunkte in den Naturwissenschaften. Somit wurden Schüler eingeladen, die Leistungskurse in Biologie, Chemie und Physik belegen.

Weiterlesen …

Chemiker experimentieren mit Plasma: Praktikum bei der HFU im Neckartal

Am 14. November hat der Chemieleistungskurs von Frau Kleikamp die HfU im Neckartal besucht, um verschiedene Praktikumsversuche zu den Themen Plasma und Beschichtungen kennenzulernen und durchzuführen. Empfangen wurden sie von Prof. Bucher, der ins Thema einführte und die Hochschule kurz vorstellte. An den einzelnen Stationen des Praktikums wurde danach zum Beispiel ein Zuckerwürfel so beschichtet, dass er sich wochenlang in Wasser nicht auflöst oder Kunststoffoberflächen mit Plasma so behandelt, dass sie ein verändertes Benetzungsverhalten zeigen, was dann auch experimentell nachgewiesen wurde. Das war ein spannender Vormittag für den Chemieleistungskurs mit interessanten Experimenten vor allem aber dank der tollen und freundlichen Betreuung durch das Team von Prof. Bucher.

Science-Olympioniken qualifizieren sich für die zweite Runde

Alle drei DHG-Schüler*innen, die über das Schülerforschungszentrum Tuttlingen in die neuen Runden der Biologie-, Chemie- und Physik-Olympiaden gestartet waren, haben sich für die zweiten Runden qualifiziert. In Biologie trat Sarah Ruf (KS2) an und darf nun die Klausur zur zweiten Runde der Wissenschaftsolympiade schreiben. In Chemie waren Julia Reinig und Ben Becker erfolgreich und haben ebenfalls die nächste Stufe erreicht. Wir gratulieren herzlich und wünschen für die folgende Etappe viel Erfolg!

Blick hinter die Kulissen von „Radio Seefunk“

Am Mittwoch, 23. Oktober unternahm das Musikprofil der Klasse 8 zusammen mit ihrem Lehrer Herr Wittmann eine Exkursion zum Radiosender „Das neue Radio Seefunk“ nach Konstanz. Hier wurden sie mit offenen Armen von Moderator Sven Henrich empfangen, der sie zusammen mit Musikchef Eberhard Fruck durch die verschiedenen Bereiche des Senders führte und ausführlich auf die vielen Fragen antwortete: Wer wählt die Musik aus? Wie viele Menschen hören Radio Seefunk? Welche Aufgaben hat ein Moderator? Wie funktioniert das mit der Werbung?

Weiterlesen …

Lateinschüler auf den Spuren der Römer in Hechingen

Die Lateinkurse der Klassen 8 und 9 erkundeten im Rahmen einer Exkursion zum Freilichtmuseum nach Hechingen-Stein Spuren der römischen Vergangenheit unserer Region. Dabei konnten sie neben den aktuellen Ausgrabungen, die ihnen einen Einblick in die Arbeit der Archäologen vor Ort gewährten, auch den Nachbau der römischen Villa Rustica besuchen. Bei der Führung bekamen die Schülerinnen und Schüler einen detaillierten Eindruck des alltäglichen Lebens der Römer in Süddeutschland.

DHG-Schüler erleben italienische Kultur und Gastfreundschaft in Thiene

Durch den schon seit Jahren bestehenden Kontakt zwischen dem Droste-Hülshoff Gymnasium und dem Liceo Corradini in Thiene nahe Vicenza wurde den Schülern der Klassenstufen 9 und 10 mit Sprachprofil Italienisch auch in diesem Schuljahr wieder eine erlebnisreiche Woche in einer italienischen Gastfamilie ermöglicht.

Weiterlesen …

Grundschüler der Eichendorff-Schule experimentieren am DHG

Im Rahmen unseres Chemie-Experimentiertages für Grundschüler waren am 17. und am 25. Oktober Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 3 der Eichendorff-Schule Rottweil zu Gast am DHG. Hier konnten sie, betreut und angeleitet von einem Team der Klassen 9a und 9b unserer Schule, verschiedene Versuche durchführen, die Frau Kleikamp und Herr Bee für sie vorbereitet hatten. Bei Experimenten aus den Themenbereichen Luft und Wasser gab es für die jungen Forscher reichlich interessante Phänomene aus der Welt der Chemie zu bestaunen und naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu entdecken.

Weiterlesen …

Drei Finger als Reiseziel – Griechenlandstudienfahrt auf die Chalkidiki

Mit dem Flieger ging es mitten in der Nacht von Basel nach Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands, und von dort ins Quartier nach Nikiti auf der Sithonia-Halbinsel, dem zweiten Finger der Chalkidiki. Das in diesem Jahr neu ausgewählte Quartier fand mit Pool und Halbpension großen Anklang bei den Schüler*innen und deren 3 Begleitlehrern. Dort war der Ausgangspunkt für Ausflüge, bei denen wir die nordgriechische Region Makedonien erkundeten.

Weiterlesen …