Aktuelles im Schuljahr 2016/2017

Spenden von Erste-Hilfe-Material

In den letzten Wochen sind zahlreiche Verbandsmaterialspenden am Sekretariat abgegeben worden. Die neuen Schulsanitäter haben davon bereits profitiert und nutzen Verbandspäckchen, Pflaster und Co. rege zum Üben. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender! Auch weiterhin kann ausrangiertes Erste-Hilfe-Material in der Sammelbox vor dem Sekretariat abgegeben werden.

10 Fingersystem Lernsoftware

Grundschüler der Eichendorff-Schule experimentieren am DHG

Im Rahmen unseres Chemie-Experimentiertages für Grundschüler waren am 13. Oktober Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b der Eichendorff-Schule Rottweil zu Gast am DHG. Hier konnten sie, betreut und angeleitet von einem Team der Klassen 9ab und der Klassenstufe 10 unserer Schule, verschiedene Versuche durchführen, die Frau Kleikamp und Herr Bee für sie vorbereitet hatten. Bei Experimenten aus den Themenbereichen Luft und Wasser gab es für die jungen Forscher reichlich interessante Phänomene aus der Welt der Chemie zu bestaunen und naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu entdecken.

Gemeinsames Konzert von MGV Germania und Oberstufenchor des DHG

Am Samstag, 21. Oktober ab 20 Uhr findet im Jugendstilsaal des Vinzenz-von-Paul-Hospitals (Rottenmünster) ein Konzert vom Männergesangverein Germania und dem Oberstufenchor des Droste-Hülshoff-Gymnasiums Rottweil statt.
Die Männer der Germania werden das Konzert mit einigen bekannten und vielleicht auch weniger bekannten Volksliedern aus Deutschland, England, Schottland und Irland eröffnen. Der Oberstufenchor des DHG setzt diese Reise über die britischen Inseln fort. Vom „Loch Lomond“ führt sie über die „Sally Gardens“ zum „Scarborough Fair“ und weiter nach Wales.

Weiterlesen …

Italienaustausch 2017 – Eine spannende Woche in Thiene

Am Samstag, den 23.9.2017, kamen die Schüler der Gymnasien Rottweil & Villingen von ihrem einwöchigen Austausch in Thiene, Italien zurück. Es war eine sehr aufregende Woche. Die Schüler verstanden sich auf Anhieb sehr gut und besonders gut hat ihnen die offene und herzliche Art der Gastfamilien gefallen, mit denen sie den ersten Tag, es war Sonntag, verbrachten.

Am Montag erhielten die Schüler einen Einblick in den italienischen Unterricht und wurden durch die Schulleiterin begrüßt. Danach wurde mit einer Stadtführung Thiene erkundet. Ein Ausflug am Dienstag führte die Schüler nach Verona. Dort sahen sie viele Sehenswürdigkeiten, wie die Arena und den berüchtigten Balkon von Romeo & Julia. Obwohl es regnete, hatten alle sehr viel Spaß.

Weiterlesen …

Sonderpreis des BundesUmweltWettbewerbs geht an DHG-Team

Beim diesjährigen BundesUmweltWettbewerb in Kiel wurden Mereth Kleikamp und Sarah Ruf für ihre Untersuchungen zur Ausbreitung des Riesenbärenklaus mit einem von fünf bundesweit vergebenen Sonderpreisen ausgezeichnet. Nachdem die beiden Schülerinnen der 10a bereits beim Regional- und Landeswettbewerb von Jugend-forscht erfolgreich waren, konnten sie auch in Kiel die Jury von ihrem mit großem Einsatz durchgeführten Projekt überzeugen. Bei ihrer Arbeit unterstützt wurden Sarah und Mereth vom Schülerforschungszentrum Tuttlingen und der Baden-Württemberg-Stiftung im Rahmen von „mikromakromint“. Wir gratulieren herzlich zu diesem großen Erfolg!

(Foto: SFZ Tuttlingen, Mereth Kleikamp 1.v.r, Sarah Ruf 2.v.r.)

Weiterlesen …

Fünf neue Gesichter am DHG

Nach den Sommerferien haben gleich fünf neue Kollegen ihren Dienst am DHG angetreten. Dies sind Herr Krane mit den Fächern Deutsch, Englisch, Psychologie und Ethik, Herr Aderhold mit Deutsch und Gemeinschaftskunde, Frau Lisa Binder mit Deutsch und Sport, Herr Grafenburg, der die Fächer Geschichte und evangelische Religion unterrichtet, und Herr Andries mit Mathematik, Philosophie und Ethik (auf dem Foto von links nach rechts).

Wir heißen alle neuen Kollegen herzlich willkommen und wünschen ihnen weiterhin einen guten Start am DHG und viel Freude beim Unterrichten!

Förderung durch die Baden-Württemberg-Stiftung

Im Rahmen des Programms „mikro makro mint“ unterstützt die Baden-Württemberg-Stiftung auch in diesem Schuljahr kreative Schülerteams in finanzieller und fachlicher Hinsicht beim Forschen und Experimentieren. Über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren werden die Schülerinnen und Schüler bei ihren Projekten unterstützt. Vom DHG werden aktuell zwei Teams gefördert: Zum einen Sarah Ruf und Mereth Kleikamp (beide 10a) mit ihrem Projekt „Ohne Moos nix los“ und zum anderen Aaron Rothfuß (10b), Ben Becker(10c) und Nico Schaber (10b), die zum Thema „Plasmabeschichtung von Polymeren“ forschen. Beiden Gruppen wünschen wir viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit!

Ein „bitterer Tag“ für die KS2-Biologen bei Novartis in Basel

Am vergangenen Mittwoch besuchte der vierstündige Biologiekurs der 12. Klasse von Fr. Hornung den Schweizer Pharmaziekonzern Novartis.

Treffpunkt war morgens um sieben vor dem Haupteingang des DHGs, um gemeinsam mit dem Bus nach Basel zu fahren. Bei Novartis angekommen, führte Julia de Maddalena, eine Biologin, die Abiturienten zum "Schülerlabor".

Thema des Tages war: "Unser Geschmackssinn", oder besser gesagt "unser Empfinden für die Geschmacksrichtung bitter".

Weiterlesen …

Auf ins neue Schuljahr!

Nachdem hoffentlich alle gut erholt aus den Sommerferien zurück sind, wünschen wir allen Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern der Schule einen guten Start ins neue Schuljahr!

Wie gewohnt werden wir Sie und euch an dieser Stelle über besondere Ereignisse und Neuigkeiten aus dem Schulleben informieren.