Aktuelle Termine

Zeugnisausgabe für alle Klassen

Elternsprechtag Kl. 5-8 ab 16 Uhr

Lernwerkstatt für zukünftige 5. Klässler

Vera Mathe

Fremdevaluation

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Opernfahrten

Seit vielen Jahren führen der „Verein der Ehemaligen und Förderer des DHG“ und der Fachbereich Musik etwa drei bis vier Opernfahrten im Schuljahr durch. Sie führen in der Regel mit dem Bus vom Parkplatz in der Bismarckstraße ins Staatstheater Stuttgart (Opernhaus des Jahres 2016). Dort hat eine Gruppe von 50 Schülerinnen und Schülern, Freunden, Eltern, Ehemaligen und Kollegen die Gelegenheit eine Aufführung zu erleben und sich dann vom Bus stressfrei nach Hause fahren zu lassen. Verantwortlich sind Frau Kramer und Herr Welge sowie Herr Jochen Fischer (Verein).

In diesem Jahr haben folgende Fahrten stattgefunden bzw. sind noch geplant:

Carmen (25.11.)

Orpheus in der Unterwelt (20.01.)

Krabat, Ballett (11.03.)

Der Tod in Venedig, Co-Produktion Oper/Ballett (Juni/Juli 2017)

Der Safer Internet Day 2017: Wir sind dabei!

Seit 2008 findet jährlich im Februar der Safer Internet Day auf Initiative der Europäischen Kommission statt. Am 07. Februar 2017 steht das Thema (Cyber-)Mobbing im Fokus weltweit stattfindender Veranstaltungen. Schülerinnen und Schüler, die sich im Projekt der Cyber Coaches für die Schulgemeinschaft engagieren, nutzen diese Gelegenheit, um mit den Fünftklässlern Workshops zum Thema „Kommunikation im Netz“ durchzuführen. Beispielhaft werden E-Mail und WhatsApp thematisiert, wobei der Schwerpunkt auf der (N)Etikette liegt, d.h. auf Umgangsregeln im Internet. Fälle von Beleidigung, Verleumdung und Ausgrenzung bis hin zu Cybermobbing nehmen unter Kindern und Jugendlichen immer mehr zu, was sich auch auf den schulischen Alltag auswirken kann. Eine frühzeitige Sensibilisierung für diese Problematik sowie das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten für Betroffene sind deshalb besonders wichtig.

Sie finden unsere und viele weitere Veranstaltungen unter folgendem Link: http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2017/sid-veranstaltungen-2017/rottweil-kommunikation-im-netz/

Kooperation Schule-Hochschule

Nachdem die Hochschule Furtwangen ein Studienzentrum in Rottweil eingerichtet hat, besteht auch für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-12 die Möglichkeit an einer Serie von Praktikumsversuchen teilzunehmen. Die Hochschule arbeitet im Neckartal v.a. an Weiterentwicklungen im Bereich Plasma-Beschichtungstechnologie. Reale Anwendungsinhalte aus Forschung und Entwicklung können so den naturwissenschaftlichen Unterricht ergänzen.

Ausführliche Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Homepage der Hochschule Furtwangen unter http://www.hs-furtwangen.de/willkommen/aktuelles/aktuelles-einzelansicht/3304-kooperation-schule-hochschule-erfolgreich-gestartet.html

Markus Kammerer, Manuela Schatz, Simon Sinnerbrink, Patricia Resch, Jan Hirschmann, Celina Huber, Niklas Rieger, Stefan Maier

Rottweiler Jung-MathematikerInnen höchst erfolgreich

Rottweiler Schülerinnen und Schüler schneiden bei Universitätsprüfung mit Bestergebnis ab

Am Freitag, den 7. Oktober 2016 fand an den Universitäten des Landes eine Mathematikprüfung der besonderen Art statt. Hierbei stellten sich Schülerinnen und Schüler der sogenannten Mathematik-Vertiefungskurse der gymnasialen Kursstufe einer Klausur über Inhalte, die über die normale Schulmathematik hinausgehen. Die Vertiefungskurse, seit einigen Jahren als Wahlfach in den Schulen angeboten, richten sich an mathematisch besonders interessierte und begabte Schülernnen und Schüler und dienen als vertiefte Vorbereitung für ein Studium der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). In Rahmen dieser Prüfung, an der in diesem Jahr ca. 1200 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, waren Aufgaben mit universitärem Eingangsniveau zu bearbeiten.

Vom Kurs des Droste-Hülshoff-Gymnasiums, der in Kooperation mit dem Albertus-Magnus-Gymnasium stattfindet, nahmen in diesem Turnus sechs Personen an Klausuren an den Universitäten Stuttgart und Konstanz teil. Alle Probanden bestanden hierbei das Zertifikat mit sehr guten Ergebnissen, drei davon sogar mit dem Prädikat „Exzellent“. So konnten Schulleiter Stefan Maier und Kurslehrer Markus Kammerer den sechs erfolgreichen Schülerinnen und Schülern, namentlich Jan Hirschmann (DHG), Celina Huber (DHG), Patricia Resch (DHG), Niklas Rieger (DHG), Manuela Schatz (AMG) und Simon Sinnerbrink (DHG) vor versammeltem Kollegium zu ihrer außergewöhnlichen Leistung gratulieren und die Zertifikate über die bestandene Prüfung aushändigen.