Musik verbindet! - Gemeinschaftsprojekt zwischen Rottweil, Trossingen und Bergamo

Die internationale Musikbegegnung geht in die zweite Runde. Nachdem 2019 erstmalig Schülerinnen und Schüler aus dem italienischen Bergamo am DHG und am Gymnasium Trossingen zu Gast waren, trafen sich die Musiker in diesem Jahr wieder, um gemeinsam zu singen und zu musizieren. Höhepunkt war das Konzert am 12. Februar, in dem Chöre und Orchester des Liceo Secco Suardo di Bergamo und der beiden schwäbischen Gymnasien mit einem abwechslungsreichen Programm im Konzerthaus Trossingen ihr Publikum begeisterten. Für Mai ist ein Gegenbesuch in Bergamo geplant.

Die Schwäbische Zeitung berichtet.

Zurück